Suche
Nächste Seite
 

SPECIAL! / ... In den Religionen

VEGETARISMUS IN DER RELIGION Das Verbot des Verzehrs von Tierfleisch

2019-12-06
Details
Herunterladen Docx
Mehr erfahren

DER BAHAI-GLAUBE

„Was das Essen von Tierfleisch und den Verzicht darauf angeht, wisset mit Sicherheit, dass Gott zu Beginn der Schöpfung einem jedem Lebewesen seine Nahrung bestimmt hat, und anders als dieser Festlegung gemäß zu essen wird nicht gebilligt.”

BUDDHISMUS

„… ALLES VON LEBEWESEN VERZEHRTE FLEISCH STAMMT VON DEREN EIGENEN VERWANDTEN.” ~ Lankavatara Sutra

„Auch muss man nach der Geburt eines Babys darauf achten, dass kein Tier getötet wird, um die Mutter mit Fleisch- spezialitäten zu beköstigen, und nicht viele Verwandte versammeln, die Alkohol trinken oder Fleisch essen – denn in der schwierigen Zeit der Geburt gibt es unzählige böse Dämonen, Monster und Kobolde, die sich das streng riechende Blut einverleiben wollen … indem man unwissend und zum eigenen Nachteil auf das Töten von Tieren zum Verzehr zurückgreift … zieht man einen Fluch auf sich, der sowohl der Mutter als auch dem Kind Schaden zufügt.“ ~ Ksitigarbha Sutra

„Seid achtsam in den Tagen unmittelbar nach dem Tod eines Menschen, dass ihr nicht tötet oder vernichtet oder schlechtes Karma erzeugt, indem ihr den Dämonen und Gottheiten Opfergaben darbringt … denn solch Töten und Schlachten oder solch eine Verehrung oder solch eine Opfergabe BRINGT DEM VERSTORBENEN NICHT EINMAL EIN JOTA AN NUTZEN SONDERN VERFLICHT SOGAR NOCH MEHR SÜNDHAFTES KARMA MIT FRÜHEREM KARMA UND MACHT ES DAMIT NOCH SCHWERER UND SCHLIMMER. … und VERZÖGERT somit SEINE WIEDERGEBURT IN GUTE UMSTÄNDE. Iota bedeutet kleinste (fast null) Spur. Karma bedeutet Vergeltung. ~ Ksitigarbha Sutra

„Bhiksus, die keine Kleidungsstücke aus Seide, Stiefel aus Leder und Pelze tragen, und keine Milch, Sahne oder Butter daraus zu sich nehmen, werden wahrhaftig befreit sein … Wenn ein Mensch seinen Körper und Geist kontrollieren kann und kein tierisches Fleisch isst und keine tierischen Produkte trägt, sage ich, dass er wirklich befreit wird.“ Bhiksus bedeutet Mönche. ~ Surangama Sutra

,,Wenn einer meiner Jünger immer noch Fleisch isst, sollten wir wissen, dass er aus der Linie der Candela stammt. ER IST NICHT MEIN SCHÜLER, und ich bin nicht sein Lehrer. Deshalb, Mahamati, wenn jemand mein Verwandter sein möchte, SOLLTE ER KEIN FLEISCH ESSEN". Candela bedeutet Killer oder Mörder. ~ Lankavatara Sutra ~

CAODAISMUS

„… Das Wichtigste ist, mit dem Töten aufzuhören … denn Tiere haben Seelen und Verstand wie Menschen … WENN WIR SIE TÖTEN UND ESSEN, DANN HABEN WIR EINE BLUTSCHULD BEI IHNEN.” ~ Lehren der Heiligen

CHRISTENTUM

„Fleisch für den Bauch, der Bauch für das Fleisch; Gott aber wird sowohl diesen als auch jenes vernichten.” ~ Die Bibel

„Und während das Fleisch noch zwischen ihren Zähnen war, wo es gekaut wurde, entfachte sich der Zorn des HERRN gegen die Menschen, und der HERR schlug die Menschen mit einer sehr großen Plage.” ~ Die Bibel

KONFUZIANISMUS

„Die menschliche Psyche erträgt es nicht, andere leiden zu sehen. Ein hochstehender Mensch, der Tiere lebend gesehen hat, erträgt es nicht, sie sterben zu sehen; hat er ihre Todesschreie gehört, ERTRÄGT ER ES NICHT, IHR FLEISCH zu essen.” ~ Menzius

DAODUAISMUS (Nam-Quốc-Buddhismus)

„Um Frieden zu bekommen, muss die Menschheit zuerst Frieden mit den Tieren schließen; sie nicht töten, um sich zu ernähren, dann wird es Frieden unter den Menschen geben.” ~ Meister Nguyễn Thành Nam, Nam Quốc Phật Tempel

ESSENER

„Ich bin gekommen, um die Opfer und Blutfestmahle zu beenden und wenn ihr nicht aufhört, FLEISCH UND BLUT DARZUBRINGEN UND ZU ESSEN, wird der Zorn Gottes nicht von euch weichen.” ~ Evangelium der Heiligen Zwölf

HINDUISMUS

„Da ihr die getöteten Tiere nicht wieder zum Leben erwecken könnt, seid ihr für ihren Tod verantwortlich. Dafür kommt ihr in die Hölle. Es gibt keine Möglichkeit, euch zu erlösen.” ~ Adi-lila

,,Wer auf Mehrung des eigenen Fleisches abzielt, indem er das Fleisch anderer Geschöpfe isst, lebt im Elend, egal in welcher Spezies er geboren werden mag.” ~ Mahabharata, Anu.

„O bester aller Könige! Wenn die Dinge, die durch das Verletzen anderer erworben wurden, in einem feierlichen Akt verwendet werden, bringen sie gegenteilige Ergebnisse, wenn sie zur Reifung kommen.” ~ Devi Bhagavatam

ISLAM

„ALLAH WIRD SICH NUR DERER ERBARMEN, DIE MIT ANDEREN GESCHÖPFEN ERBARMEN HABEN.” ~Hadith

„Lasst nicht zu, dass eure Mägen Friedhöfe für die Tiere werden.” ~Hadith

JAINISMUS

„Ein wahrer Mönch sollte KEINE speziell für ihn zubereiteten SPEISEN UND GETRÄNKE ANNEHMEN, DIE MIT DEM SCHLACHTEN VON LEBEWESEN EINHERGEHEN.” ~ Sutrakritanga

JUDENTUM

„Jeder Mann aus dem Hause Israel oder jeder Fremde in eurer Mitte, der irgendwelches Blut* genießt, GEGEN EINEN SOLCHEN WERDE ICH MEIN ANGESICHT WENDEN und ihn aus der Mitte seines Volkes ausmerzen.“ ~ Die Bibel *Blut: bedeutet „Fleisch“, was Blut hat.

SIKHISMUS

„Jene Sterblichen, die Marihuana, Fleisch und Wein zu sich nehmen, kommen alle in die Hölle, egal welche Pilgerreisen, Fastenriten und Rituale sie unternehmen.” ~ Guru Granth Sahib

TAOISMUS

„Gehe weder in die Berge, um Vögel in Netzen zu fangen, noch ans Wasser, um Fische und Elritzen zu betäuben. Schlachte nicht den Ochsen.” ~ Traktat des stillen Weges

TIBETISCHER BUDDHISMUS

„Wenn man den Göttern das Fleisch beseelter Wesen opfert, ist es, als würde man einer Mutter das Fleisch ihres eigenen Kindes opfern; und das ist eine schwerwiegende Sünde.” ~ Der Höchste Pfad der Schülerschaft

ZOROASTRISMUS

,,Diese Pflanzen lasse ich, Ahura Mazda, auf die Erde niederregnen, auf dass sie den Gäubigen Nahrung sind und Futter für die gütige Kuh.” ~ Avesta

Usw. …

Dies sind nur einige Beispiele. Weitere Informationen finden Sie unter: SupremeMasterTV.com/scrolls

Sehen Sie, Tierfleisch zu essen, bedeutet, wir mindern die Liebe in unserem Wesen, in unserer Struktur, unserer heiligen Struktur. Wir sind aus Gott geboren, wir waren heilig, wir waren wahre Kinder Gottes. Aber wenn wir Tiere essen, dann verlieren wir durch die Vermischung der Blutarten und des genetischen Codes von Menschen und Tieren unseren Status als Krone der Schöpfung.

Als reine Menschen, Kinder Gottes, haben wir die direkte Verbindung mit dem Licht, mit der mächtigen Meisterkraft der Kommandozentrale des Universums. Wir haben absolute Herrschaft über alles unter dem Himmel, weil wir rein waren und die Kinder Gottes sind. Aber wenn wir weiterhin unserem Wesen verschiedene Elemente hinzufügen, auch körperlich, wird das ebenso unsere spirituelle Struktur beeinflussen. Denn wir wurden Mischlinge, eine vermischte Struktur, nicht rein, wir wurden Hybride, verletzlich für Angriffe der dunklen Kraft, weil wir nicht mehr rein sind. Diese Art von Mischlingskreatur könnte also vernichtet werden, weil diese Mischungskreatur dem Zentrum des Universums sehr verwirrende Energie, verwirrende Botschaften schickt. Sie wird nicht als rein menschlich erkannt. Wir könnten also aus dem physischen Reich entfernt werden, recycelt werden, ausgesondert werden, um wieder rein zu sein und neu verwendet zu werden. Aber dieser Vorgang kann sehr schmerzhaft und quälend sein, über lange Zeitspannen, es könnte Hundert- tausende von Erdenjahren dauern.

Jeder weiß, dass die vegane Ernährung gut für die Gesundheit ist und dass sie den Planeten rettet. Sie werden ihre eigene große, mitfühlende, liebevolle Selbstnatur erwecken. Und dann wird sich ihre Bewusstseinsstufe automatisch erheben. Und sie werden mehr verstehen als jemals zuvor. Und sie werden dem Himmel näher sein als jetzt.

Weiterleiten
Weiterleiten an
Einbetten
Starten bei
Herunterladen
Mobil
Mobil
iPhone
Android
In mobilem Browser ansehen
GO
GO
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android