Suche
Deutsch
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
Titel
Abschrift
Nächste Seite
 

Heaven Testimonies, Part 14 — Jesus Christ Hands Me to Supreme Master Ching Hai

Details
Herunterladen Docx
Mehr erfahren
„Ich bin Katholikin und lebe in Daegu, Korea. Ich bin noch nicht eingeweiht. Anfang August ging ich zu einem alten Tempel in den Bergen, um einen Monat lang Retreat zu machen. In den Bergen erhielt ich das Buch der Meisterin. Bevor ich es las, betete ich zu Gott: ,Herr, wenn dieses Buch die Wahrheit enthält, lass sie mich bitte annehmen.’ Ich habe auch zu Dir gebetet: ,Dies ist Dein Buch. Wenn es die Wahrheit enthält, die ich so lange gesucht habe, dann hilf mir bitte.’ Dann schlug ich die erste Seite des Buches auf. Sofort verspürte ich eine starke Reaktion, als wäre ich von einem Blitz oder Strom getroffen worden. Während ich das Buch las, kamen mir ganz automatisch die Tränen.

Während ich meditierte, konnte ich endlich Jesus Christus sehen - Er übergab mich Dir. Du trugst ein weißes Kleid und einen weißen Hut. Zweifel kamen in mir auf, und ich rezitierte sofort laut den Namen des Herrn Jesus Christus und auch Deinen Namen. Aber auch nach mehr als zehnmaligem Rezitieren seid Ihr beide nicht verschwunden. Du sahst den Herrn Jesus Christus an und sagtest: ,Siehe! Deine Schülerin hat eine Menge Zweifel.' Jesus hörte dies und begann zu lachen. Dann sahst Du mich an und sagtest: ,Von heute an werde ich Dich lehren.’

Plötzlich flogst Du sanft davon und setztest Dich mitten ins Universum. Der Ort, an dem Du saßt, begann wie in Wellen zu vibrieren. Von oberhalb meines Kopfes hörte ich den (inneren himmlischen) Klang von Kirchenglocken und mein ganzes Gehirn vibrierte. Du sagtest zu mir: ,Bleib in der Schwingung des Klangstroms.’ Aber dieses arme Kind begann wieder zu zweifeln. Diesmal wagte ich jedoch nicht, laut zu rezitieren, sondern rezitierte die Namen des Herrn Jesus Christus und der Höchsten Meisterin Ching Hai nur innerlich. Ihr beide wart immer noch da.

Du durchschautest mich. Du schütteltest den Kopf und sagtest zum Herrn Jesus Christus: ,Warum hat diese Deine Schülerin so viele Zweifel?’ Jesus Christus begann wieder zu lachen. Der Tonstrom in meinem Kopf war immer noch im Gange. Das Läuten der Glocken wurde lauter und änderte sich ständig.

Zu dem Zeitpunkt sagte ich: ,Alle Arten von Leid, Versagen und Niederlagen haben mein Leben belastet. Ich schüttele sie ab.' Als ich zu Ende gesprochen hatte, trug die Meisterin schwarze Kleidung aus netzartigem Material. Diese Kleider sahen schwer aus, und Du gingst unsicher. Ich sprach weiter. ,Ich schüttele alles quälende Leid ab, die durch menschliche Beziehungen in diesem Leben entstanden sind.’ Da trug die Meisterin eine eiserne Rüstung wie ein mittelalterlicher Soldat. Sie sah sehr schwer aus. Die Meisterin stolperte einige Schritte und brach dann zusammen.

Dann begann es zu regnen. Ich sagte zu Dir: ,Der Regen fällt.' Du sagtest: ,Richtig! Der Regen wird alles ordentlich reinigen und Neues erschaffen. Auch du wirst gereinigt werden.'

Ich war sehr bewegt, und Dankbarkeit strömte aus meinem Herzen. Aber zuerst dankte ich Jesus Christus: ,Herr Jesus Christus! Ich danke Dir. Ich bin ein Niemand, und doch hast Du mich nicht verlassen. Heute hast Du mich in die Hände einer großen, lebenden Meisterin gegeben. Ich bin wirklich gerührt. Ich liebe Dich.' Du sagtest zu Herrn Jesus Christus: ,Deine Schülerin ist Dir gegenüber sehr loyal.’ Er begann wieder zu lachen. Das Läuten der vibrierenden Glocken hallte noch viele Tage in meinem Kopf nach.

Meisterin, ich glaube, Du musst wissen, dass ich mich so sehr danach sehne, Dich zu sehen. Ich habe mich bereits in Dich verliebt! Ich vertraue Dir! Ich sehne mich danach, bald eingeweiht zu werden. Ich danke Dir, Meisterin, auch für alle Vorkehrungen, die Du für mich getroffen hast."

Vegan: Der Beweis, dass du vom Himmel kommst.

Nebeneffekt von veganer Kost: Du spürst, dass der Himmel näher ist.

Jeder Schüler der Meisterin hat ähnliche, andere oder mehr innere spirituelle Erfahrungen und/oder Segnungen in der äußeren Welt; dies sind nur ein paar Beispiele. Normalerweise behalten wir sie gemäß dem Rat der Meisterin für uns.

Weitere Erfahrungsberichte zum kostenlosen Download finden Sie unter SupremeMasterTV.com/to-heaven
Mehr sehen
Alle Teile  (14/20)
9
2022-02-25
4963 Views
15
2022-05-05
4816 Views
16
2022-12-28
3215 Views
Weiterleiten
Weiterleiten an
Einbetten
Starten bei
Herunterladen
Mobil
Mobil
iPhone
Android
In mobilem Browser ansehen
GO
GO
Prompt
OK
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android