Suche nach Datum
Von: An:
Zwischen Meisterin und Schülern

Schnuppern Sie hinein in die freimütigen Gespräche zwischen der Höchsten Meisterin Ching Hai und ihren Schülern, über Themen, die von Spiritualität bis hin zum täglichen Leben reichen, und erhalten Sie auch seltene Einblicke in andere Reiche jenseits der Erde. Wir müssen unsere Herzen jedem edlen Einfluss, jeder edler Gesellschaft öffnen; wir müssen diese Chance nutzen. Wenn wir dann der Ansicht sind, dass es das höchste Ziel der Menschheit ist, das Niveau unserer Reinheit und unserer Weisheit anzuheben, dann müssen wir uns darum bemühen.~ Die Höchste Meisterin Ching Hai (Veganerin) Weltberühmte Wohltäterin, Künstlerin und spirituelle Meisterin

Das Wesen eines Buddha, Teil 3 von 5 28. Februar 2005

00:30:54

Das Wesen eines Buddha, Teil 3 von 5 28. Februar 2005

Ich möchte euch sagen, dass es einen anderen Buddha gibt, der unter euch sitzt. (Wow!) Ratet mal. Ich bin nicht der Buddha. Wer? Wenn ihr richtig ratet, werdet ihr vielleicht einer. Oder ihr zeigt einfach auf euch selbst, das ist auch gut. Wenn ihr denkt, ihr seid es, deutet einfach auf euch selbst, das ist gut. Sagt schon! Sag es mir! Diesmal ratet ihr, okay?
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-11   69 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-11

Das Wesen eines Buddha, Teil 2 von 5 28. Februar 2005

00:34:13

Das Wesen eines Buddha, Teil 2 von 5 28. Februar 2005

Danke, dass du kommst, uns begrüßt. Danke, Süßer! Du bist so gut. Du bist so ein freundlicher Junge! Du bist so ein kluger Junge! Freundlich und gut, gut, gut! Oh, er hat sein Essen fallen lassen und ist gekommen, um mich zu begrüßen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-10   196 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-10

Das Wesen eines Buddha, Teil 1 von 5 28. Februar 2005

00:35:27

Das Wesen eines Buddha, Teil 1 von 5 28. Februar 2005

Vielleicht bin ich irgendwann, als Ungarin auf der Welt gewesen, denn ich liebe (veganes) Gulasch sehr. Als ich allein war, habe ich mir das gekocht. Nun, ich dachte nicht, dass es Gulasch sei, aber ich kochte so etwas Ähnliches, andauernd.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-09   232 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-09

Formosa ist ein gesegnetes Land mit vielen Himmelstoren, Teil 2 von 2 12. Januar 2018

00:41:47

Formosa ist ein gesegnetes Land mit vielen Himmelstoren, Teil 2 von 2 12. Januar 2018

Und sag deinem Hund: „Oh, du bist mein einziger Hund, und ich liebe dich sehr." Ich habe sieben, aber jeder denkt, dass er oder sie der Einzige ist, den ich liebe. So muss man es machen, damit sie so empfinden. Sonst werden sie traurig.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-08   487 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-08

Formosa ist ein gesegnetes Land mit vielen Himmelstoren, Teil 1 von 2 12. Januar 2018

00:30:22

Formosa ist ein gesegnetes Land mit vielen Himmelstoren, Teil 1 von 2 12. Januar 2018

Dreiunddreißig Himmelsportale auf einer kleinen Insel konzentriert. Kein Land hat so viele. Nein. Auch große haben nicht so viele. Ihr habt großes Glück, Taiwanesen zu sein und hier zu sitzen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-07   753 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-07

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 4 von 4 28. Februar 2005

00:37:17

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 4 von 4 28. Februar 2005

Und die Wesen der Fünften Ebene, wenn die hierherkommen möchten, um den Planeten zu besuchen oder in verkörperter Form zu helfen, als physischer Körper manifestiert, dann können sie 30 Tage bleiben, ohne ihre spirituelle Essenz zu schädigen. Ohne viel Druck zu spüren. 30 Tage lang können sie bleiben.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-06   359 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-06

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 3 von 4 28. Februar 2005

00:37:56

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 3 von 4 28. Februar 2005

Wir haben Negatives und Positives, konzentriert euch einfach auf das Positive. Das ist besser, als dauernd das Negative zu beklagen und darüber auch noch das Positive zu vergessen. Macht euch also nichts draus. Was es auch sein mag, lebt damit, arbeitet damit.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-05   420 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-05

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 2 von 4 28. Februar 2005

00:37:37

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 2 von 4 28. Februar 2005

Deshalb kommt ein Meister einer höheren Ebene herab und erweckt diese Kraft in ihnen, indem er sagt: „Du hast sie, Kleines, du hast sie! Nutze sie doch!“ Versucht euch wieder darin zu üben, euch reinzuwaschen, zu verfeinern, und dann werdet ihr so, zur reinen Essenz, die ihr früher hattet.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-04   578 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-04

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 1 von 4 28. Februar 2005

00:36:01

Die Beschaffenheit der fünf Welten, Teil 1 von 4 28. Februar 2005

Nach dem Erschaffen der Astralebene sank der schwere Stoff hinunter auf den Boden und wurde zur physischen Welt, die eine fantastische Welt ist, kann ich euch sagen. Es ist die einzige, wo es physische Körper gibt. Und der Rest, alles was schwerer war als das Physische, sank noch tiefer, auf den Grund der Schöpfung, und das nennen wir Hölle.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-03   800 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-03

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 11 von 11 7. April 2019

00:35:11

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 11 von 11 7. April 2019

Die Vögel und Bäume und alle Wesen haben ihren eigenen Meister, und sie alle haben ihren Erleuchtungsgrad, daher verkünden sie sogar den Dharma; sie predigen sogar. Nur, dass ihr keine Ohren habt, um zu hören.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-02   556 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-02

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 10 von 11 7. April 2019

00:32:15

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 10 von 11 7. April 2019

Der Buddha sagt, dass alle Buddhas auf den Klangstrom angewiesen sind, um in die Welt herabzukommen und fühlende Wesen zu befreien. Und alle Buddhas, auch erleuchtete Wesen, sind auf den Klangstrom angewiesen, um zur ursprünglichen Quelle zurückzukehren. Zur Quelle.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-01   530 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-01

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 9 von 11 7. April 2019

00:42:51

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 9 von 11 7. April 2019

Deshalb kann sie überall hingehen. Sie kann sich in allen möglichen Ländern und verschiedenen Staaten, in verschiedenen Reichen manifestieren und mit verschiedenen Wesen sprechen, um sie zu erwecken und zu befreien - aufgrund ihrer Macht, aufgrund dieser Tatsache. Sie konzentriert sich so sehr, dass es für sie keine physische Welt mehr gibt. Alles ist nur ganz reines Licht und Kraft, spirituelle Kraft.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-30   682 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-30

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 8 von 11 7. April 2019

00:36:18

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 8 von 11 7. April 2019

Weil die Menschen in ihrer Glaubensstärke begrenzt sind und es ihnen an Tugenden mangelt, ist es schwierig, wirklich zu beten. Vielleicht nur blabla, aber nicht mit dem Herzen, kein hundertprozent reines Beten. Deshalb erfüllen sich einige Gebete nicht. Oder der Mensch ist vielleicht nicht rein genug zum Empfangen, nicht würdig genug, Segen und Hilfe von Heiligen zu empfangen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-29   619 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-29

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 7 von 11 7. April 2019

00:35:52

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 7 von 11 7. April 2019

Wenn jemand an sie glaubt, an die Guanyin-Bodhisattva, sie sein ganzes Leben lang verehrt und sie um Hilfe anruft, vielleicht in aller Aufrichtigkeit, in einer verzweifelten Situation, wird sie ihm helfen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-28   586 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-28

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 6 von 11 7. April 2019

00:34:27

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 6 von 11 7. April 2019

Das ist die Kraft der Guanyin Methode. Es ist die Fähigkeit zu hören - aber innerlich, die ursprüngliche. Nicht mit den Ohren, denn mit den Ohren hören wir nur im Aueßen. Wenn wir also die Aufmerksamkeit auf das äußere Hören abschalten, kein Geräusch, uns nicht auf irgendeinen Klang um uns herum verlassen, dann können wir die wahre Predigt, den wahren Dharma hören und die wahre Kraft erlangen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-27   661 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-27

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 5 von 11 7. April 2019

00:32:32

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 5 von 11 7. April 2019

Sich nur die Befreiung zu wünschen, das ist das Beste. Alles andere verursacht euch nur noch mehr Ärger, verlängert euer Leiden im Schatten-Universum, sogar im hohen Königreich, im hohen Himmel. Sinnlos. Einige große Meister sind nicht über das Schatten- Universum hinausgekommen, sodass die Befreiung aus den Drei Welten bereits gut genug ist.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-26   629 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-26

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 4 von 11 7. April 2019

00:35:35

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 4 von 11 7. April 2019

Ihr seht also, Befreiung ist etwas Kostbares. Nicht jeder verdient sie. Nicht jeder kann sie uns schenken. Wenn wir also Glück haben, und einem Meister begegnet sind, der uns befreien kann, dann zählen wir zu den glücklichsten aller Wesen! Nicht nur auf dem Planeten, sondern auch in den Himmeln.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-25   896 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-25

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 3 von 11 7. April 2019

00:33:44

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 3 von 11 7. April 2019

Wenn ihr die Meisterin nicht persönlich sehen könnt, dann schaut euch ein Video an. Oder schaut euch so etwas wie die Fly-in News oder so live an, wie die, wo die Meisterin kürzlich, vor zwei, drei Tagen gesprochen hat. Das hilft auch. Es hilft auch, zur Ultimativen Meisterin zu beten, der Ultimativen Meisterin zu danken.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-24   986 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-24

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 2 von 11 7. April 2019

00:33:03

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 2 von 11 7. April 2019

Und dann kam dieser sogenannte „Ultimative Meister“ und sagte zu mir: „Du bist es, Du selbst.“ Ich entgegnete: „So etwas habe ich nie gesagt.“ Und er bekräftigte: „Der Ultimative, Ultimative Meister bist Du selbst.“ Darauf ich: „Ach! Also habe ich jetzt einen neuen Titel?“ Da sagte die Stimme: „Nein, er ist nicht neu. Du hattest ihn immer.“ Das war‘s.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-23   725 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-23

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 1 von 11 7. April 2019

00:30:20

Das Surangama-Sutra: Die fünfundzwanzig Methoden, Erleuchtung zu erlangen, Sitzung 5, Teil 1 von 11 7. April 2019

Wenn ihr also vereint seid und euch gegenseitig helft, ist das gut genug. Anderen Länder mag es gutgehen oder nicht; das haben wir nicht im Griff. Wachst einfach zusammen, verbindet euch miteinander, helft euch gegenseitig, ehrlich, aufrichtig, respektvoll. Dann wird alles gut.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-22   966 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-11-22
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android