Hier finden Sie spirituelle Geschichten über bedeutende Meister, die außergewöhnlichen und veröffentlichten Methoden ihrer spirituellen Praxis aus altehrwürdigen klassischen Schriften und die über Generationen überlieferten Maximen der Weisen.Ihr Licht der Weisheit durchdringt auf vielfältige Weise Zeit und Raum, während es spirituelle Samen nährt, die sich danach sehnen zu keimen; es begleitet Seelen, damit sie die Hindernisse der Unwissenheit und der Vergeltung überwinden, und erlaubt ihnen zu wachsen und die hellere neue Welt zu begrüßen.

Erkunden Sie unseren Sender

Das Erlebnis des kosmischen Bewusstseins: Auszüge aus ,Autobiographie eines Yogis von Paramahansa Yogananda', Teil 1 von 2

00:22:15
Worte der Weisheit

Das Erlebnis des kosmischen Bewusstseins: Auszüge aus ,Autobiographie eines Yogis von Paramahansa Yogananda', Teil 1 von 2

„Eine überwältigende Freude ergoss sich über die stillen endlosen Ufer meiner Seele. Ich erkannte, dass der göttliche Geist unerschöpfliche Glück- seligkeit ist und dass Sein Körper aus zahllosen Licht-Geweben besteht. Der ganze Kosmos flimmerte wie eine ferne nächtliche Stadt in der Unendlichkeit meines eigenen Selbst.“
Worte der Weisheit
2019-12-02   628 Views
Worte der Weisheit
2019-12-02

Geschichten des mystischen Ostens: Eine Auswahl geheimnisvoller und sittlicher Erzählungen aus der Lehre der Heiligen

00:16:58
Erhebende Literatur

Geschichten des mystischen Ostens: Eine Auswahl geheimnisvoller und sittlicher Erzählungen aus der Lehre der Heiligen

Baba Sawan Singh Ji became known as the “The Great Master,” His teachings were compiled in “Tales of the Mystic East: An Anthology of Mystic & Moral Tales Taken from the Teachings of the Saints.” This insightful book contains 90 stories that help teach us and connect us with God and the Saints. This tale shows that God’s will is beneficial to all beings, even though we may not see it immediately. Engaging and fun to read, each anecdote portrays precious wisdom that helps bring us closer to God.
Erhebende Literatur
2019-07-27   2437 Views
Erhebende Literatur
2019-07-27

Prophezeiungen für das Goldene Zeitalter, Teil 70 - Prophezeiungen der amerikanischen Ureinwohner mit Häuptling Phil Lane Jr.

00:24:54
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten

Prophezeiungen für das Goldene Zeitalter, Teil 70 - Prophezeiungen der amerikanischen Ureinwohner mit Häuptling Phil Lane Jr.

Es heißt, dass zu einer Zeit, als unser Volk sehr gelitten hat, zwei junge Männer auf Nahrungssuche gingen. Was sie natürlich wirklich brauchten, vielleicht wussten sie es nicht, war spirituelle Nahrung. Sie sahen eine Frau, die sich ihnen näherte. Sie war ganz in Weiß gekleidet, und einer der jungen Männer erkannte, dass sie ein heiliges Wesen war, eine heilige Frau. Schon die Anwesenheit dieses heiligen Wesens verändert die Menschen. Es ist nur ihre Anwesenheit, nur ihre Liebe.
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten
2019-12-29   479 Views
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten
2019-12-29

Die Aufrichtigkeit und Leidenschaft der Iraner beim spirituellen Praktizieren, Teil 1 von 4 12. Mai 2019

00:33:42
Zwischen Meisterin und Schülern

Die Aufrichtigkeit und Leidenschaft der Iraner beim spirituellen Praktizieren, Teil 1 von 4 12. Mai 2019

Ich habe einfach das Gefühl, dass die Iraner die aufrichtigsten Menschen sind. Sie hätten nie ein Jota oder eine Nano-Portion Zweifel im Herzen, sobald sie einem Meister folgten. Sie sind so aufrichtig, so rein. So empfinde ich es.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-29   754 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-29

Das göttliche Mitgefühl - Auswahl aus der Genesis des kabbalistischen Zohar, Teil 2 von 2

00:16:01
Worte der Weisheit

Das göttliche Mitgefühl - Auswahl aus der Genesis des kabbalistischen Zohar, Teil 2 von 2

„Innerhalb der neun Paläste verbergen sich alle großen spirituellen Geheimnisse und Realitäten, die für die Menschheit heute noch Objekte des Glaubens bleiben müssen, nicht der Vernunft und der geistigen Wahrnehmung. Erkennen kann sie nur die erleuchtete Seele, durch ihren allmählichen Aufstieg, auf dem Weg hin zu dem großen und transzendenten Wesen, das als das Ewige, Unvergängliche bezeichnet wird.“
Worte der Weisheit
2019-12-28   136 Views
Worte der Weisheit
2019-12-28

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 8 von 8 15. August 2015

00:39:25
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 8 von 8 15. August 2015

Menschen, Wesen, die weise sind, sollten Gier und Anhaftung und Ruhm, Macht und das Horten von Titeln vermindern. Und dann sollten wir Erleuchtung suchen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-28   403 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-28

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 7 von 8 15. August 2015

00:31:51
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 7 von 8 15. August 2015

Deshalb sollten wir nicht lügen, denn Lügen führen in die der Wahrheit entgegengesetzte Richtung. Wir suchen die Wahrheit. Wir wollen die Wahrheit erfahren. Wir müssen die ganze Zeit bei der Wahrheit bleiben. Sonst stellt sich das, was wir wollen, wegen des Konflikts nicht ein. Wir nehmen diesen oder jenen Weg. Wir respektieren die Wahrheit, damit jeder wahrhaftig ist. Was immer wir uns wünschen, wird in Erfüllung gehen.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-27   434 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-27

Das göttliche Mitgefühl - Auswahl aus der Genesis des kabbalistischen Zohar, Teil 1 von 2

00:16:00
Worte der Weisheit

Das göttliche Mitgefühl - Auswahl aus der Genesis des kabbalistischen Zohar, Teil 1 von 2

„Alle erschaffenen Dinge im Universum sind nur Geschöpfe von ihm, dem Allerhöchsten dem weder Mensch noch Engel sich nähern können, ihn weder gesehen haben noch seinen Ursprung und seine Quelle sehen können. Vergeblich versucht der Verstand des Menschen, dem allmächtigen Wesen entgegenzufliegen, von dem er ein winziger Bruchteil ist, und unendlich klein. Vergeblich sind alle Bemühungen, den höchsten und ewigen Gedanken zu begreifen und zu verstehen, während wir verwirrt hinabsinken, von unbeschreiblichen Gefühlen der Ehrfurcht überwältigt."
Worte der Weisheit
2019-12-27   136 Views
Worte der Weisheit
2019-12-27

Woher kommt der innere Frieden? Fragen und Antworten, Teil 1 von 3 11. November 1989, Brasilien

00:40:31
Worte der Weisheit

Woher kommt der innere Frieden? Fragen und Antworten, Teil 1 von 3 11. November 1989, Brasilien

Wenn der Meister das sogenannte Guanyin überträgt, spricht der Meister nichts, tut nichts und heißt euch nicht, etwas zu tun. Es liegt an der stillen Kraft, der ungeschriebenen Methode. Wir nennen es daher „Methode“, es ist aber eine sehr unsichtbare Methode, ungeschrieben - ohne Sprache. Wenn ihr mit diesem (himmlischen) Licht oder dem (himmlischen) Klang Gottes im Innern in Kontakt seid, dann seid ihr auf jeden Fall in der Guanyin-Methode, dann seid ihr erfolgreich als Praktizierende der Guanyin-Methode.
Worte der Weisheit
2019-12-26   258 Views
Worte der Weisheit
2019-12-26

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 6 von 8 15. August 2015

00:34:55
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 6 von 8 15. August 2015

Dann überlegte er bei sich, dachte sich im Geiste … Ihr wisst ja, die Seele kann überall hin, der Verstand bleibt. Und ihr könnt mit dem Verstand noch überlegen, während ihr meditiert und eure Seele überall unterwegs ist. Das ist etwas anderes.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-26   411 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-26

Aus dem Heiligen Werk des Mencius: Gaozi I, Teil 2 von 2

00:14:26
Worte der Weisheit

Aus dem Heiligen Werk des Mencius: Gaozi I, Teil 2 von 2

Mencius sagte: „Güte, Gerechtigkeit, Höflichkeit und Weisheit werden uns nicht von außen eingeflößt. Wir sind zwar mit ihnen ausgestattet, aber wir denken nicht oft an sie. Daher heißt es: ,Sucht und ihr werdet sie finden. Vernachlässigt sie und ihr werdet sie verlieren.’ … Im Buch der Poesie heißt es: ,Der Himmel hat die Menschheit geboren und jedem Ding seine spezifischen Gesetze gegeben. Die Menschen folgen den ständigen Prinzipien und lieben diese bewundernswerte Tugend. ’”
Worte der Weisheit
2019-12-25   199 Views
Worte der Weisheit
2019-12-25

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 5 von 8 15. August 2015

00:36:13
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 5 von 8 15. August 2015

Ich war früher schon einmal hier, aber die Kraft war nicht vollständig geöffnet. Jetzt hat sie sich stärker geöffnet. Ich bin nicht sicher, wie viel tiefer es gehen wird, aber sehr, sehr, sehr, sehr viel tiefer als irgendwo sonst zuvor. Viel tiefer als Wälder und Berge. Es ist dieselbe Stelle, genau gleich. Ich sitze an der gleichen Stelle, aber es ist überwältigend. Es ist Gazillionen von Gazillionen von Gazillionen von Gazillionen von Gazillionen Mal höher.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-25   433 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-25

Aus dem Heiligen Werk des Mencius: Gaozi I, Teil 1 von 2

00:12:57
Worte der Weisheit

Aus dem Heiligen Werk des Mencius: Gaozi I, Teil 1 von 2

Mencius sagte: „Dem Wasser ist es zwar egal, ob es nach Osten oder Westen fließt, aber ist es ihm auch egal, ob es nach oben oder nach unten fließt? Die Tendenz der menschlichen Natur zum Guten ist wie die Tendenz des Wassers, nach unten zu fließen. Es gibt nur diese Tendenz zum Guten, so wie alles Wasser nach unten fließt."
Worte der Weisheit
2019-12-24   221 Views
Worte der Weisheit
2019-12-24

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 4 von 8 15. August 2015

00:35:57
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 4 von 8 15. August 2015

Und jetzt, du Gläubiger, zieh los! Geh, du Jünger, geh! Zieh dich nicht zurück. Mach dir keine Sorgen. Selbst wenn alle Schätze dieses Planeten für dich zusammengetragen würden, sind sie noch nichts im Vergleich dazu, dass du dem Buddha einen Schritt entgegengehst und ihn aufsuchst. Das entspricht noch viel mehr Verdiensten, sodass ich sie nicht vergleichen und zählen kann.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-24   475 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-24

Der verehrte Meister Nguyễn Thành Nam: Begründer des Kokosnuss-Buddhismus, Teil 2 von 2

00:12:25
Das Leben eines Heiligen

Der verehrte Meister Nguyễn Thành Nam: Begründer des Kokosnuss-Buddhismus, Teil 2 von 2

Der Kokosnuss-Meister wies seine Schüler streng an, zu ihrem eigenen Nutzen fleißig zu beten und eine gesegnete Atmosphäre für die Gemeinschaft zu schaffen.
Das Leben eines Heiligen
2019-12-23   162 Views
Das Leben eines Heiligen
2019-12-23

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 3 von 8 15. August 2015

00:33:11
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 3 von 8 15. August 2015

„Weil er beobachtet hatte, dass Menschen unter vier Dingen leiden, nämlich an Geburt, Alter, Krankheit und Tod, verließ er sein Zuhause. Er war dann sechs Jahre Asket. Und später dann, am Ende, wurde er ein Buddha, und eroberte achtzehnhundert Millionen Arten Mayas und negative Kräfte und Wesen. Er hat zehn Arten von Kräften, vier Arten von furchtlosen Fähigkeiten und 18 Arten von Methoden. Sein Licht erhellt viele Ecken, ja sogar die ganzen Drei Welten. Deshalb nennen wir ihn Buddha."
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-23   429 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-23

Auszüge aus den gesammelten Gedichten von Sri Aurobindo: Gedichte veröffentlicht in „On Quantitative Meter”

00:12:54
Worte der Weisheit

Auszüge aus den gesammelten Gedichten von Sri Aurobindo: Gedichte veröffentlicht in „On Quantitative Meter”

„Die Stille. In der Stille, in der Stille stehe auf, oh unsterblicher Geist, weg vom drehenden Rad, brich den magischen Kreis. Steig auf, allein und unsterblich: Sorge dich nicht mehr um das Flüstern und das Schreien in der Dunkelheit, gehe weg aus der Sphäre des Grauen und des Kleinen, lass Schreien und Kämpfen für immer in der Stille zurück.“
Worte der Weisheit
2019-12-23   111 Views
Worte der Weisheit
2019-12-23

Prophezeiungen für das Goldene Zeitalter, Teil 69 - Prophezeiungen der amerikanischen Ureinwohner mit Häuptling Phil Lane Jr.

00:22:34
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten

Prophezeiungen für das Goldene Zeitalter, Teil 69 - Prophezeiungen der amerikanischen Ureinwohner mit Häuptling Phil Lane Jr.

Aus diesem Grund sollte man gütiger, mitfühlender und liebevoller sein, um Eintracht in unser Leben zu bringen, andere Menschen zu unterstützen, den Unterdrückten zu helfen, zu lieben und mitfühlend zu sein. Dies ist nicht mehr die Zeit der Prophezeiung. Jetzt ist die Zeit, da die Prophezeiungen in Erfüllung gehen. Deshalb sind wir hier. Wir verwirklichen die Prophezeiungen.
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten
2019-12-22   308 Views
Mehrteilige Reihe mit historischen Vorhersagen über unseren Planeten
2019-12-22

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 2 von 8 15. August 2015

00:39:31
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 2 von 8 15. August 2015

Er ist auch ein sehr, sehr guter Mensch. Er macht den Menschen, die einsam sind, niemanden haben, in Schwierigkeiten oder arm sind, oft Geschenke. Darum nennt man ihn Cấp Cô Độc (Anathapindika). Das heißt: Er gibt den Verletzlichen, den Einsamen, allen, die allein sind, etwa den Witwen und Waisen und älteren Leuten, die keinen haben, der sich um sie kümmert.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-22   442 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-22

Aus dem Fihi Ma Fihi von Rumi, Diskurs 11 - weitere Auszüge

00:14:06
Worte der Weisheit

Aus dem Fihi Ma Fihi von Rumi, Diskurs 11 - weitere Auszüge

„Wer sich um die Herrlichkeit Gottes bemüht, obwohl beide Augen versiegelt sind, dessen Arbeit ist nicht verloren. Selbst Güte vom Gewicht eines Atoms geht nicht verloren. Obwohl alles im Inneren dunkel und verschleiert ist, und sie nicht sehen, wie weit sie fortgeschritten sind, werden sie es am Ende erfahren. „Diese Welt ist die Keimzelle der kommenden Welt." Was auch immer sie hier säen, im Jenseits werden sie ernten."
Worte der Weisheit
2019-12-21   172 Views
Worte der Weisheit
2019-12-21

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 1 von 8 15. August 2015

00:35:00
Zwischen Meisterin und Schülern

„Buddhistische Geschichten: Der Weltliche, der dem Buddha einen Ashram schenkte, Teil 1 von 8 15. August 2015

Manchmal werden die Bodhisattvas nicht als Mönche geboren. Sondern sind Weltliche, sodass... Mit einer anderen Aufgabe. Manchmal sind sie Premierminister, Könige, Kaufleute oder werden als jungfräuliche Jungen und Mädchen oder so etwas geboren. Wie die Guanyin-Bodhisattva können sie sich in verschiedenen Erscheinungsformen manifestieren, manchmal als Prinzessin und so etwas, wegen unterschiedlicher Verbundenheit mit den Wesen auf diesem Planeten.
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-21   538 Views
Zwischen Meisterin und Schülern
2019-12-21

Der verehrte Meister Nguyễn Thành Nam: Begründer des Kokosnuss-Buddhismus, Teil 1 von 2

00:13:11
Das Leben eines Heiligen

Der verehrte Meister Nguyễn Thành Nam: Begründer des Kokosnuss-Buddhismus, Teil 1 von 2

Jede Nacht saß er oben auf dem Turm und meditierte. Er lebte von Früchten und trank Kokoswasser. Allmählich hörten aufrichtige Wahrheitssuchende aus dem ganzen Land von ihm, und immer mehr Menschen suchten ihn auf.
Das Leben eines Heiligen
2019-12-20   179 Views
Das Leben eines Heiligen
2019-12-20
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android